Zürdelsocken - Zürdel socks


Deutsch

Vor Jahren, Ende 2009, habe ich, als ich noch in Italien lebte, über die Viedothek des Bayerischen Rundfunks eine Sendung der Frankenschau über Zürdelsocken gesehen. Es ging dabei nicht nur um die heutige Herstellung, sondern auch um die Geschichte und "wie man einst" solche Socken/Schuhe herstellte, denn das was heute im allgemeinen als Zürdelsocken bekannt ist, spiegelt die Geschichte nicht unbedingt wieder. Leider finde ich den Beitrag nicht mehr und finde auch online nur "moderne" Zürdelsocken.


Zürdelsocken oder auch Zürdelschuhe waren die Schuhe der armen Leute, denn die Wolle verfilzte und wurde praktisch zu einem genau passenden Schuh, der warm und trocken war. Wolle weist Wasser natürlich ab, siehe auch die typischen Lodenmäntel.

Der Begriff "Zürdeln" ist heute kaum noch bekannt. Als ich klein war wurden handgestrickte Pullover usw. wieder aufgetrennt - meine Oma sagte so was wie "IIch muß noch änn Pullovä aufzürdel". Leider finde ich auch hierzu in der Literatur keine Belege. Dennoch: vielleicht erinnert sich die/der eine oder andere noch an den Begriff. Ja, und solche Socken konnte sie auch stricken. Von ihr habe ich auch das Socken stricken gelernt.

Die Leute waren früher arm und konnten es sich nicht leisten, kardierte Schafwolle, die man ja noch zum Stricken neuer Sachen, Weben usw. verwenden konnte, einfach so, versteckt in die Socken einzuarbeiten. Sie verwendeten meist aufgetrennte Wolle, die nicht mehr anders zu verwenden war, denn sehen konnte man sie ja nicht und warm war sie trotzdem.

Die Socken auf meinen Bildern wurden zwei Nummern Größer gestrickt, als die normale Schuhgröße un alle 4 Maschen wird dann ein Kammzugbündel eingelegt. Dies wiederholt man alle vier Runden.

Wir haben uns dieses Jahre endlich Holzschuhe für unsere Mittelaltergewandung zugelegt. Holzschuhe sind ja an sich schon gut isolierend und warm. Wenn man da dann noch Zürdelsocken anzieht, dann sollten sie wirklich warm und isolierend sein.

Andere Begriffe sind: Zudeldatschen, Zudelsocken


English

Sorry, my English here is not really great - I have to review this more than once. This is a fast translation, since a couple of weeks ago we were talking about this and I wanted to make it available for some friends that do not speak/read German. If you feel like proofreading, please do so and let me know by e-mail (binawanner _at_ gmail _dot_ com).

Years ago, at the end of 2009, when I was still living in Italy, I watched a report about Zürdel socks. It was not only about the way they are made today, but also about the history and "how one once" made such socks/shoes, because the Zürdel socks we know today do not necessarily reflect history. Unfortunately I can't find the report anymore and there are only "modern" Zürdel socks online.

Zürdel socks are also called Zürdel shoes and were the shoes of the poor, because the wool felted and turned into a shoe that fitted perfectly, that was warm and dry. Wool naturally repels water, see also the typical loden coats.

The term "Zürdeln" is hardly known today. When I was a little girl, hand-knitted sweaters etc. were unravelled - my grandmother said something like "IIch muss noch änn Pullovä aufzürdel". Unfortunately, up to date I could not find any evidence for this in the relevant literature. Nevertheless: maybe some of you still remember the these kind of socks. Of course she also knitted them herself. She also taught me how to knit socks (in general - normal ones and Zürdel socks).

People used to be poor and couldn't afford to use carded sheep's wool, which could still be used for knitting new things, weaving, etc., in their socks. They used mostly ripped wool, which could not be used in any other way, because one couldn't see it and nevertheless it was warm.

The socks on my pictures were knitted two sizes bigger than the normal shoe size. I inserted some combed wool each 4 stitches and then repeated this each 4 rows.

This year (2019), we finally bought some wooden clogs for our medieval outfit. Wooden shoes by themselves are insulating and warm. If you put on Zürdel socks those wooden clogs become even warmer and more insulating.

Erstveröffentlichung: 14.11.2014
Aktualisierung: 25.09.2019 + English (needs editing)


Comments

Popular posts from this blog

Met - endlich ist er fertig :-)

From Sheep to Wool - Vom Schaf zur Wolle